Über TIGO

Drucken PDF

Die Mission von TIGO ist die Schaffung eines fundamentalen Bezugspunkts in Zeit, Raum und Gravitation zur Realisierung von globalen Bezugssystemen.

Die gesetzliche Grundlage für den Betrieb von TIGO in Concepción ist ein bilateraler Notenwechsel, der als Decreto 489 , im Diario Oficial der Republica de Chile vom 29.11.2001 veröffentlicht wurde.

TIGO ist seitdem ein deutsch-chilenisches Gemeinschaftsprojekt in dem Universitäten und Institutionen der öffentlichen Verwaltung als Partner zusammenarbeiten.

Der Betrieb von TIGO wird von einem interdisziplinärem Mitarbeiter-Team geleistet, daß von Personal der am Projekt beteiligten Institutionen bereitgestellt wird.

Die Projektdauer von TIGO wird auf der einmal jährlich stattfindenden Sitzung des Lenkungsbeirats (Directing Board) diskutiert und festgelegt. Auf dieser Tagung wird auch der Jahresbericht entgegen genommen.